1. Pottendorfer Billardsportklub

 



20. April 2016


Mannschaftsmeisterschaft

 Saison 2015 - 2016


      Pottendorf 1

      KB Bundesliga B 1


Die Mannschaft um Mannschaftsführer Andreas Prieler ließ von Beginn an

keinen Zweifel aufkommen wer das Maß aller Dinge in dieser Klasse sein wird.

Leeb Gerald ( Freie Partie ) , Kainz Gerhard ( Cadre ) , Kellner Leonhard ( Einband )

und Prieler Andreas ( Dreiband ) beherrschten die Konkurrenz nach Belieben.

Schon nach dem Herbstdurchgang war klar dass an Pottendorf 1 kein Weg vorbeiführt

19 von 20 möglichen Punkten bedeuten den Aufstieg in die Bundesliga „ A

Endstand:         1.)      Pottendorf 1 KB

                             2.)      WBA 2 KB

                             3.)      Mariahilfer Billardklub 3 KB

                             4.)     St. Pölten 1 KB

                             5.)     Bruck 1 KB

             

                             6.)     Billardklub West Wien 2 KB 


Pottendorf 2

KB Bundesliga B 2

Die KB Mannschaft 2 mit Zijlstra Uilke, Lacher Alfred, Arnhold Ludwig und

Ergüney Ali ( Ersatz Eder Lothar ) erreichte den 2. Gesammtrang.

Herauszuheben sind die Leistungen von Lacher Alfred und Ergüney Ali

Die mit 14:6 bzw. 16:4 Partiepunkten eindeutig die Leistungsträger waren.

Zusätzlich hat Ergüney auch den besten Dreibandschnitt aller Teilnehmer

( 0.905 ) gezeigt. Verbesserungswürdig sind die Leistungen in der Freien Partie

und in der Einband. Sollte dies in der Zukunft gelingen, wäre auch der

Aufstieg in die Bundesliga „ A „ im Bereich des Möglichen.

Endergebnis:        1.)     Stockerau 2 KB

                                  2.)     Pottendorf 2 KB

                                  3.)     Billard Club Innsbruck KB

                                  4.)     Melk 2 KB

                                  5.)     West Wien 1 KB

                                  6.)     Marchfelder Billardfreunde 1 KB


                                  

                  

v.L      Ergüney Ali                 Lacher Alfred                        Arnhold Ludwig                         Zijlstra Uilke 


Pottendorf 3

Nationalliga Ost KB


Trausmuth Harald , Klee Peter , Nagy Herbert und Nebuda Peter

 Ersatzspieler : Schloffer Walter und Baumgarten Erik

Man ging eigentlich sehr erwartungsvoll in die neue Spielsaison da man sich

durch Trausmuth Harald auf eins und Klee Peter auf zwei doch einige sehr gute

 Resultate erhoffen konnte. Stockerau erwies sich aber bereits im ersten Spiel

als fast unschlagbarer Gegner. In Folge leistete sich Pottendorf 3 gegen West Wien

auswärts noch einen ordentlichen „ Ausrutscher „.

Schlussendlich kann man mit dem zweiten Tabellenplatz zufrieden sein.

Endtabelle :         1.)   Stockerau 3 KB

                                2.)  Pottendorf 3 KB

                                3.)  Marchfelder Billardfreunde 2 KB

                                           4.)  Billardklub West Wien 3 KB

                               5.)  Wr. Neustadt 3 KB



                 v.L.      Klee Peter ,  Nebuda Peter , Trausmuth Harald , Nagy Herbert


16. Mar 2016




170 Punkte in Serie gelang Gerald Leeb beim Meisterschaftsspiel

Pottendorf 1 gegen Bruck in der Freien Partie. Nach dem Rücktritt

von Rene Gorthan ist Gerald Leeb ein weiterer Kandidat aus

Pottendorf auf Spitzenleistungen in den Seriendisziplinen.

Der 1. Pottendorfer Billardsportklub gratuliert zu dieser

tollen Leistung.



 

 

2, Mar. 2016 

  


Spielplan



Endergebnis

Kellner Leonhard         Szolnoki Tamas`      Tumbaridis Walter




10. Feb 2016

    Finale  1. Klasse  CADRE  47/2 MB      

   Samstag 20. Feb. -  Sonntag 21. Feb  2016


1. Pottendorfer Billardsportklub   2486

    Pottendorf, Burgenlandstraße 2


Turnierleitung                             Szivacz Herbert                                     Sportleitung POT

                                                               Weingesl Peter                                      Sportleiter BSVÖ                                                               Eckl Karl Heinz                                    Schiedsrichterobmann BSVÖ


Spielplan



Karner Wolfgang                   Oberberger Fritz                         Lacher Alfred                      Triendl Friedrich


Nach anfänglich durchwasenen Start fanden aber dann doch einige zu ihrer Normalform. Fritz Oberberger  vom Grazer BSK der für den kurzfristig ausgefallenen Schmied eingesprungen war, entpuppte sich als wahrer Favoritenschreck. Im Finale war aber dann doch gegen Alfred Lacher vom 1. Pottendorfer Billardsportklub Schluss. Lacher lieferte im gesamten Turnier eine solide Leistung ab und siegte verdient vor Oberberger und Triendl aus der WBA. Wolfgang Karner aus Wieselburg gelang mit 4,46 der beste Einzeldurchschnitt,  vepasste aber dann gegen Oberberger den Finaleinzug.


2. Feb. 2016



13. Niederösterreichische Landesmeisterschaft CADRE 47/2 MB

Sportleitung                     Franz Buchler, Sportleitung@noebsv.at  und Herbert Szivacz, Sportleitung POT.

Die Teilnehmer:              Leeb Gerald                           POT

                                             Reichner Andreas                POT

                                             Krakhofer Robert                 FLO

                                             Kainz Gerhard                       POT

                                             Ederl Horst                             WRN

        

Und der Titelverteidiger   Kellner Leonhard aus Pottendorf 

 




    Gerhard Kainz                                                    Andreas Reichner                                       Horst Ederl


25.Jan. 2016

3 mal CADRE 47/2 in Pottendorf

13. Niederösterreichische Landesmeisterschaft Cadre 47/2 MB,  Samstag 6. - Sonntag 7. Feb

Finale 1. Klasse Cadre 47/2  MB,  Samstag 20. Feb. – Sonntag 21. Feb.

   Finale  Nationalklasse Cadre 47/2  MB,  Samstag 5. März – Sonntag  6. März 


Nach den Dreibandspielern sind nun die CADRE Spezialisten zu Gast in Pottendorf. Sportheim, 2486 Pottendorf Burgenlandstrasse 2


 

4654